Donnerstag, 14. November 2013

Are you coming back? I’m waiting.













Haven’t had a dream in a long time
Haven’t been able to sleep.
Are you coming back?

Man kann sich so viel einreden. Man kann sich überzeugen. Aber trotzdem weiß man, dass es nicht richtig ist. Man lernt mit dem Verlust zu leben. Weil es manchmal keinen anderen Ausweg gibt. 
Und innerlich sucht man trotzdem nach einer Möglichkeit, einer kleinen Lücke, durch die man wieder zurückkehren kann. Damit alles so wird, wie es war und für immer so bleibt.

Sonntag, 10. November 2013

birthday presents.

Erstmal: Vielen Dank für eure Glückwünsche ❤
Mein Tag war wundervoll und sogar das Wetter hat mitgespielt. Wie versprochen stelle ich euch meine Geschenke vor. Zwar ein bisschen spät, aber ich geh morgens bei Dunkelheit aus dem Haus und komm abends bei Dunkelheit nach Hause.. das erschwert das fotografieren ziemlich. Aber zum Glück gibt es das Wochenende! :) 







Dienstag, 29. Oktober 2013

birthdaygirl.










Happy Birthday to me.

2o. Ich hatte immer Angst vor der ersten 2. Jetzt ist es soweit. Normalerweise mag ich keine Geburtstage. Im Mittelpunkt stehen ist nicht so mein Ding und dieses extreme Geltungsbedürfnis, was manche an den Tag legen, kann ich nicht ausstehen. Aber irgendwie ist die 20 auch was besonderes. Es beginnt nicht nur ein neues Lebensjahr, sondern auch ein neuer Lebensabschnitt. Ich habe viele tolle Menschen an meiner Seite. Aber im Vergleich zum letztem Jahr sind auch ein paar verloren gegangen. So ist der Lauf der Dinge.
Jetzt genieß ich meinen Tag, freu mich über all die schönen Geschenke (die ich euch bei Interesse gern vorstelle) und wünsch euch auch einen wundervollen, sonnigen Mittag 

Montag, 21. Oktober 2013

My words are leaving me.










Manchmal ist jedes einzelne Wort zu viel. Manchmal hofft man, dass derjenige spürt was man sagen will.
Aber leider kann man sich auf andere nicht verlassen. 
Es gibt Menschen, die nur auf Worte reagieren. Und nur so damit um sich werfen. 
Worte lassen sich zurück nehmen, Gefühle nicht. 

Herzlichen Glückwunsch, mthrfckr.

Mittwoch, 9. Oktober 2013

2. Woche Holland - Noorwijk 2/2











Well you forgave and I won't forget

Mittwoch, 2. Oktober 2013

DIY Mini - Terrarium.

Dank des schönen Wetters zeige ich euch heute, wie ihr ganz einfach euer eigenes Mini - Terrarium gestalten könnt. 
Dazu braucht ihr folgendes:


kleine Pflanzen je nach Belieben


Pflanzenerde  und - ganz wichtig - Gartenhandschuhe 
(die kleinen Stacheln sind extrem nervig)


ein beliebig großes Gefäß und kleine Dekosteine

Schritt 1:
Füllt das Gefäß mit ausreichend Pflanzenerde


Schritt 2:
Ordnet die Pflanzen nach Belieben an und löst die Ummantelung


Schritt 3:
vorsichtig einpflanzen - falls ihr ähnliche Pflanzen wie ich verwendet - unbedingt an die Gartenhandschuhe denken


Schritt 4:
Dekosteine vorsichtig verteilen


Schritt 5:
Genießen und gießen nicht vergessen :)